Domain strychnine.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt strychnine.de um. Sind Sie am Kauf der Domain strychnine.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Giftpflanze:

Achtung, Giftpflanze!
Achtung, Giftpflanze!

Giftpflanzen begegnen uns immer wieder: in der Natur, im Garten, im Haus. Umso wichtiger ist es, die häufigsten Arten zu kennen, um im Ernstfall reagieren zu können. Gartenexperte Burkhard Bohne stellt in diesem handlichen Nachschlagewerk alle giftigen Wild-, Garten- und Zimmerpflanzen vor, die bei uns weit verbreitet sind, und klärt über Aussehen, Standort, Giftstoffe und Vergiftungserscheinung der jeweiligen Art auf. Lernen Sie Fingerhut, Maiglöckchen & Co. anhand von bebilderten Porträts kennen und ordnen Sie deren Gefahrenpotenzial durch die klare Einteilung in Giftklassen schnell und einfach ein. Tipps für den Notfall und Infos zur Gefährdung bei Kindern & Haustieren runden das Buch ab.

Preis: 16.95 € | Versand*: 0.00 €
Achtung, Giftpflanze! (Bohne, Burkhard)
Achtung, Giftpflanze! (Bohne, Burkhard)

Achtung, Giftpflanze! , 160 Garten- und Wildpflanzen einfach erkennen. Mehr Sicherheit für Kind & Haustier , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220922, Produktform: Kartoniert, Autoren: Bohne, Burkhard, Seitenzahl/Blattzahl: 127, Abbildungen: 164 Farbfotos, Themenüberschrift: NATURE / General, Keyword: Garten; Giftpflanzen; Pflanzenbestimmung, Fachschema: Garten~Gartenbau / Garten, Fachkategorie: Die Natur: Sachbuch, Warengruppe: TB/Garten/Pflanzen/Natur, Fachkategorie: Garten und Gärtnern, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Ulmer Eugen Verlag, Verlag: Ulmer Eugen Verlag, Verlag: Eugen Ulmer KG, Länge: 207, Breite: 146, Höhe: 12, Gewicht: 280, Produktform: Kartoniert, Genre: Sachbuch/Ratgeber, Genre: Sachbuch/Ratgeber, eBook EAN: 9783818618001 9783818617998, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch, WolkenId: 2741092

Preis: 16.95 € | Versand*: 0 €
Achtung  Giftpflanze! - Burkhard Bohne  Kartoniert (TB)
Achtung Giftpflanze! - Burkhard Bohne Kartoniert (TB)

Giftpflanzen begegnen uns immer wieder: in der Natur im Garten im Haus. Umso wichtiger ist es die häufigsten Arten zu kennen um im Ernstfall reagieren zu können. Gartenexperte Burkhard Bohne stellt in diesem handlichen Nachschlagewerk alle giftigen Wild- Garten- und Zimmerpflanzen vor die bei uns weit verbreitet sind und klärt über Aussehen Standort Giftstoffe und Vergiftungserscheinung der jeweiligen Art auf. Lernen Sie Fingerhut Maiglöckchen & Co. anhand von bebilderten Porträts kennen und ordnen Sie deren Gefahrenpotenzial durch die klare Einteilung in Giftklassen schnell und einfach ein. Tipps für den Notfall und Infos zur Gefährdung bei Kindern & Haustieren runden das Buch ab.

Preis: 16.95 € | Versand*: 0.00 €
Carduus Mar D 2 10 G
Carduus Mar D 2 10 G

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Carduus Marianus D 2. Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Warnhinweis: Dieses Arzneimittel enthält Sucrose (Saccharose / Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Carduus Marianus D 2 Streukügelchen Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Carduus Marianus D 2 jedoch vorschriftsgemäß angewendet werden. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken. Diese Packungsbeilage beinhaltet: WAS IST CARDUUS MARIANUS D 2 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON CARDUUS MARIANUS D 2 BEACHTEN? WIE IST CARDUUS MARIANUS D 2 ANZUWENDEN? WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? WIE IST CARDUUS MARIANUS D 2 AUFZUBEWAHREN? WEITERE INFORMATIONEN 1. WAS IST ACIDUM CARDUUS MARIANUS D 2 UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Carduus Marianus D 2 ist ein homöopathisches Arzneimittel. Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. 2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON CARDUUS MARIANUS D 2 BEACHTEN? Carduus Marianus D 2 darf nicht angewendet werden: Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Bestandteile von CARDUUS MARIANUS D 2 sind. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Carduus Marianus D 2 ist erforderlich: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollten Sie medizinischen Rat einholen. Bei Anwendung von Carduus Marianus D 2 mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Eine Beeinflussung der Wirkung von Carduus Marianus D 2 durch andere Arzneimittel ist bisher nicht bekannt. Bei Anwendung von Carduus Marianus D 2 zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Schwangerschaft und Stillzeit: Fragen Sie vor der ANWENDUNG VON llen Arzneimitteln Ihren Arzt um Rat. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Carduus Marianus D 2: Dieses Arzneimittel enthält Sucrose (Saccharose / Zucker). Bitte nehmen Sie es daher erst nach Rücksprache mit dem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. 3. WIE IST CARDUUS MARIANUS D 2 ANZUWENDEN? Sie sollten die Streukügelchen eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen und sie vorzugsweise langsam im Mund zergehen lassen. Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Wenn Sie eine größere Menge Carduus Marianus D 2 angewendet haben, als Sie sollten: Es sind bisher keine schädlichen Wirkungen von Überdosierungen bekannt. Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt halten. Wenn Sie die Anwendung von Carduus Marianus D 2 vergessen haben: Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung von Carduus Marianus D 2 abbrechen: Es sind keine schädlichen Auswirkungen zu erwarten, wenn Sie die Anwendung von Carduus Marianus D 2 abbrechen. Allgemeiner Hinweis: Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? Wie alle Arzneimittel kann Carduus Marianus D 2 Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Nebenwirkungen sind bisher keine bekannt. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken. Haltbarkeit nach

Preis: 7.01 € | Versand*: 3.75 €

Welche Giftpflanze ist das?

Es tut mir leid, aber ich kann keine Bilder sehen und daher keine genaue Identifizierung der Pflanze vornehmen. Es ist wichtig, si...

Es tut mir leid, aber ich kann keine Bilder sehen und daher keine genaue Identifizierung der Pflanze vornehmen. Es ist wichtig, sich an einen Experten oder Botaniker zu wenden, um die genaue Art der Pflanze zu bestimmen und festzustellen, ob sie giftig ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
MOVICOL
MOVICOL

Anwendungsgebiet von MOVICOL (Packungsgröße: 50 stk)MOVICOL (Packungsgröße: 50 stk) zur Anwendung bei akuter und chronischer Verstopfung. Die Anwendung ist auch in sensiblen Patientengruppen, wie bei Senioren oder Schwangeren möglich. Wirkungsweise von MOVICOL (Packungsgröße: 50 stk)MOVICOL (Packungsgröße: 50 stk) enthält den Wirkstoff Macrogol 3350. Dieser bindet Wasser und hält dieses im Darm zurück. Dadurch wird der Stuhl aufgeweicht und das Stuhlvolumen erhöht. Das vergrößerte Stuhlvolumen steigert den Innendruck, was wiederum die Darmbewegungen anregt und das Abführen erleichtert.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhalsstoffe von MOVICOL (Packungsgröße: 50 stk): 0.05 g Kalium chlorid0.67 mmol Kalium Ion0.67 mmol Chlorid Ion13.125 g Macrogol 33500.35 g Natrium chlorid5.99 mmol Natrium Ion5.99 mmol Chlorid Ion0.18 g Natrium hydrogencarbonat2.14 mmol Natrium Ion2.14 mmol Hydrogencarbonat IonAcesulfam, Kaliumsalz Hilfstoff (+)Limetten Aroma Hilfstoff (+)Zitronen Aroma Hilfstoff (+)GegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:- Strukturellen oder funktionellen Störungen der Darmwand- Darmverschluss- Schweren entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und toxisches Megakolon - Die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren wird nicht empfohlen.DosierungAnwendungsempfehlung von MOVICOL (Packungsgröße: 50 stk) Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:- 1-3mal täglich 1 Beutel (entsprechend der Schwere der Verstopfung)- Bei langfristiger Anwendung kann die Dosis auf 1 oder 2-mal täglich 1 Beutel reduziert werden.EinnahmeHerstellen der Lösung:Öffnen Sie den Beutel und geben Sie den Inhalt in ein Glas. Fügen Sie ca. 125 ml Wasser hin

Preis: 37.99 € | Versand*: 0.00 €
Mundbalsam flüssig
Mundbalsam flüssig

Anwendungsgebiet von Mundbalsam flüssig (Packungsgröße: 50 ml)Anthroposophisches Arzneimittel bei Erkrankungen des MundschleimhautAnwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.Dazu gehören:Harmonisierung der Auf- und Abbauvorgänge bei akuten und chronisch-rezidivierenden entzündlichen Schleimhautaffektionen im Mundbereich.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten10 mg Antimonit (hom./anthr.)10 mg Argentum nitricum aquosum (hom./anthr.)10 mg Atropa belladonna ex herba ferm 33a (hom./anthr.)10 mg Echinacea pallida e planta tota ferm 33c (hom./anthr.)10 mg Quarz aquosum (hom./anthr.)0.01 mg RosenölAntimonit/Rosae aetheroleum comp. (hom./anthr.)Citronenöl Hilfstoff (+)Citronensäure 1-Wasser Hilfstoff (+)Ethanol Hilfstoff (+)Ingweröl, ätherisch Hilfstoff (+)Natrium chlorid Hilfstoff (+)Nelkenöl Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel ist bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler und bei Alkoholkranken nicht anzuwenden.Aus grundsätzlichen Erwägungen darf das Arzneimittel nicht eingenommen werden bei progredienten Systemerkrankungen (fortschreitenden Allgemeinerkrankungen) wie Tuberkulose, Leukosen (Leukämie bzw. leukämieähnlichen Erkrankungen), Kollagenosen (entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes), multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektionen (Infektion mit dem AIDS-Virus), chronischen Viruserkrankungen und Autoimmunerkrankungen (gegen körpereigenes Gewebe gerichtete Erkrankungen).DosierungSoweit nicht anders verordnet,bei akuten Beschwerden 3-mal täglich 5 Tropfen unverdünnt auf die betroffenen Stellen mit der Pipette aufbringen oder 5 Tropfen auf einen kleinen Wattebausch geben, der an die entsprechende Stelle in der Mundhöhle geschoben und dort angedrückt wird. Bei starken Schmerzen das Präparat zunächst stündlich anwenden, nach Besserung wie oben angegeben fortfahren.Bei großflächigen Entzündungen und Geschwüren eine

Preis: 8.49 € | Versand*: 3.99 €
MUCOFALK Apfel Gran.z.Herst.e.Susp.z.Einn.Dose
MUCOFALK Apfel Gran.z.Herst.e.Susp.z.Einn.Dose

MUCOFALK Apfel Granulat zur Herstellung einer Suspension zur Einnahme - Dose für die Darmgesundheit 300g Entdecken Sie MUCOFALK Apfel Granulat zur Herstellung einer Suspension zur Einnahme in einer praktischen Dose. Dieses hochwertige Granulat unterstützt die Darmgesundheit und kann bei Verstopfung oder anderen Darmproblemen helfen. Mit angenehmem Apfelgeschmack und einfacher Zubereitung ist MUCOFALK eine zuverlässige Wahl für Ihre Verdauungsgesundheit Indikation Dieses Arzneimittel enthält als Wirkstoff Indische Flohsamenschalen (gemahlen), ein pflanzliches Quellmittel zur Stuhlregulierung. Es wird angewendet bei: länger anhaltender (chronischer) Verstopfung (Obstipation), Erkrankungen, bei denen eine erleichterte Darmentleerung mit weichem Stuhl angestrebt wird, z. B. bei Einrissen an der Schleimhaut des Afters (Analfissuren), Hämorrhoiden, bei schmerzhafter Stuhlentleerung nach operativen Eingriffen im Enddarmbereich Durchfällen unterschiedlicher Ursache zur unterstützenden Behandlung Erkrankungen, bei denen eine Erhöhung der täglichen Ballaststoffaufnahme angestrebt wird wie z. B. unterstützend bei Reizdarmsyndrom, wenn die Verstopfung im Vordergrund steht Dosierung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Anwendung bei Kindern Da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen, sollten Sie das Präparat bei Kindern unter 12 Jahren nicht anwenden. Die empfohlene Dosis beträgt zur Behandlung einer chronischen Verstopfung und bei Erkrankungen, bei denen eine erleichterte Darmentleerung mit weichem Stuhl angestrebt wird (z. B. Einrissen an der Schleimhaut des Afters, Hämorrhoiden): Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 2- bis 3-mal täglich einen gestrichenen Messlöffel nach Einrühren in reichlich Flüssigkeit (mindestens 150 ml) ein. zur unterstützenden Behandlung bei Durchfall und Reizdarmsyndrom: Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 2- bis 6-mal täglich einen gestrichenen Messlöffel nach Einrühren in reichlich Flüssigkeit (mindestens 150 ml) ein. Dauer der Anwendung Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Ihre Verstopfung nicht innerhalb von 3 Tagen bzw. Ihr Durchfall nicht innerhalb von 2 Tagen beseitigt ist. Wenn Sie eine größere Menge von eingenommen haben, als Sie sollten Auch wenn Sie gleichzeitig mehrere Portionen eingenommen haben, ist im Allgemeinen nicht mit Überdosierungserscheinungen zu rechnen. Bei zu hoher Dosierung können jedoch Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen und Völlegefühl verstärkt werden. Möglicherweise kann es zu einem Darmverschluss kommen. Trinken Sie zunächst reichlich Flüssigkeit und wenden Sie sich an einen Arzt. Er wird entscheiden, ob Gegenmaßnahmen erforderlich sind. Wenn Sie die Einnahme von vergessen haben Haben Sie einmal die Einnahme einer Dosis vergessen, fahren Sie bitte mit der Behandlung wie in der Dosierungsanleitung empfohlen fort, ohne die Dosis zu erhöhen. In Zweifelsfällen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Wenn Sie die Einnahme abbrechen Wenn Sie die Behandlung vorzeitig unterbrechen oder beenden, müssen Sie damit rechnen, dass das Präparat nicht wie gewünscht wirkt, bzw. dass sich Ihre Beschwerden wieder verschlechtern. Wenn Sie es auf Anraten eines Arztes einnehmen, halten Sie vor einem Abbruch der Behandlung bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Nehmen Sie das Arzneimittel niemals trocken ein, da sonst Rachen, Atemwege oder die Speiseröhre blockiert werden können. Geben Sie die verordnete Menge des Präparates in ein Glas. Füllen Sie das Glas langsam mit Wasser, Fruchtsaft oder ähnlichen Flüssigkeiten (mindestens 150 ml). Rühren Sie rasch mit einem Löffel um. Achten Sie darauf, dass sich keine Klumpen bilden und trinken Sie die so zubereitete Flüssigkeit sofort. Trinken Sie ein weiteres Glas Flüssigkeit nach. Nehmen Sie das Arzneimittel nicht im Liegen oder unmittelbar vor dem zu Bett gehen ein! Die Wirkung des Arzneimittels setzt in der Regel 12 bis 24 Stunden nach der Einnahme ein. Nehmen Sie das Präparat während des Tages mindestens 1⁄2 bis 1 Stunde vor oder nach der Einnahme von anderen Arzneimitteln ein. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Es können Blähungen und Völlegefühl auftreten, die aber im Verlauf der weiteren Behandlung im Allgemeinen abklingen. Vor allem bei ungenügender Flüssigkeitszufuhr können Blähungen und harter Stuhl auftreten, und es besteht die Gefahr eines Darmverschlusses sowie der Verstopfung der Speiseröhre. Indische Flohsamenschalen enthalten Substanzen, die nach oraler Einnahme des Arzneimittels oder durch Hautkontakt mit dem Arzneimittel zu Überempfindlichkeitsreaktionen führen können. Die Beschwerden von Überempfindlichkeitsreaktionen können laufende Nase, Rötung der Augen, Atembeschwerden, Hautreaktionen, Juckreiz und in einigen Fällen ein anaphylaktischer Schock (plötzlich generalisierte allergische Reaktion, die zu einer lebensbedrohlichen Schockreaktion führen kann) sein. Für die genannten Nebenwirkungen ist die Häufigkeit nicht bekannt. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf das Präparat nicht noch einmal eingenommen werden. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen notwendig. Nehmen Sie dieses Arzneimittel jedoch immer mit einer ausreichenden Flüssigkeitsmenge ein - mindestens mit 150 ml Wasser, Fruchtsaft oder ähnlichen Flüssigkeiten. Gegenanzeigen Dieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Flohsamen (Plantago, Psyllium) oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind, eine plötzliche Änderung Ihrer Stuhlgewohnheiten feststellen, die länger als 2 Wochen andauert, nach Einnahme eines Abführmittels keinen Stuhlgang haben, Schluckstörungen oder andere Hals- und Rachenprobleme haben, Blut im Stuhl bemerken, ohne dass die Ursache dafür geklärt ist, eine krankhafte Verengung im Magen-Darm-Trakt haben, eine Erkrankung der Speiseröhre bzw. des Mageneingangs haben, an drohendem oder bestehendem Darmverschluss (Ileus), Darmlähmung oder krankhafter Erweiterung des Dickdarms (Megakolon-Syndrom) leiden. Schwangerschaft und Stillzeit Die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit kann in Erwägung gezogen werden, falls es notwendig und eine Ernährungsumstellung nicht erfolgreich ist. Abführend wirkende Quellmittel sollten eingesetzt werden, bevor andere Abführmittel verwendet werden. Patientenhinweise Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Sprechen Sie vor der Einnahme mit Ihrem Arzt oder Apotheker, vor allem wenn Sie unter Verstopfung mit unklaren Beschwerden im Bauchraum, Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen leiden. Diese Beschwerden können auf einen drohenden oder bestehenden Darmverschluss hinweisen. In diesem Fall dürfen Sie das Präparat nicht einnehmen. Nehmen Sie jede Einzeldosis mit einem Glas Wasser (mindestens 150 ml), Fruchtsaft oder ähnlichen Flüssigkeiten ein. Wenn Sie es ohne ausreichend Flüssigkeit einnehmen, kann das Arzneimittel im Rachenraum aufquellen und diesen oder die Speiseröhre verschließen. Dies kann zu einem Erstickungsanfall oder zu einem Darmverschluss führen. Wenden Sie sich sofort an einen Arzt, wenn nach der Einnahme Brustschmerzen, Erbrechen, Schluck- oder Atembeschwerden auftreten. Bei anhaltender Verstopfung und unregelmäßigem Stuhlgang über 3 Tage oder bei Durchfällen, die länger als 2 Tage anhalten oder mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhung einhergehen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Bei Durchfallerkrankungen muss auf Ersatz von Flüssigkeit und Salzen (Elektrolyte) als wichtigste Behandlungsmaßnahme geachtet werden. Wenn Sie das Präparat zur Behandlung einer chronischen Verstopfung einnehmen und bei Ihnen Bauchschmerzen oder Stuhlunregelmäßigkeiten auftreten, sollten Sie das Präparat nicht länger einnehmen und einen Arzt aufsuchen. Die Behandlung von geschwächten oder älteren Patienten sollte angemessen überwacht werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen Das Präparat hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen. Details: PZN: 04891823 Anbieter: Dr. Falk Pharma GmbH Packungsgr.: 300g Produktname: Mucofalk Apfel Darreichungsform: Granulat Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Verstopfung - Zur Erleichterung der Darmentleerung und Erweichung des Stuhls z.B. bei Einrissen in der Afterschleimhaut, Hämorrhoiden, operativen Eingriffen oder in der Schwangerschaft - Durchfälle - Reizdarm-Syndrom, unterstützende Behandlung Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Bereiten Sie das Arzneimittel zu und nehmen Sie es ein. Dazu verrühren Sie es in reichlich Flüssigkeit. Trinken Sie reichlich Flüssigkeit nach. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten sie Ihren Arzt aufsuchen. Bei Durchfall: Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Tage anwenden. Überdosierung? Es kann zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Bauchschmerzen, Blähungen sowie zu Völlegefühl. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Indischer Flohsamen und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst: - Aussehen: Einjähriges, fast stängelloses Kraut - Vorkommen: Indien, seine Nachbarländer und Südbrasilien - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Schleimstoffe - Verwendete Pflanzenteile: Samen und Samenschalen Die abführende Wirkung verdanken die Indischen Flohsamen ihrem hohen Schleimgehalt. Dieser Schleim kann in Wasser bis auf das 40-fache des ursprünglichen Volumens quellen. Durch diese Volumenzunahme machen Flohsamen den Darminhalt geschmeidiger und voluminöser. Die Dehnung der Darmwand regt die Darmbewegung an, so dass der Darminhalt schneller durch den Körper geschleust wird. Daneben können die Samenschalen auch überschüssiges Wasser im Stuhl binden und ihn auf diese Weise verfestigen. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Bauchschmerzen unbekannter Ursache - Verengung im Verdauungstrakt, z.B. an der Speiseröhre, am Magen oder am Dünn- oder Dickdarm - Megakolon (krankhaft erweiterter Darm) - Blut im Stuhl (mit ungeklärter Ursache) - Darmverschluss (oder auch ein drohender Darmverschluss) - Kotstauung im Dickdarm - Schluckbeschwerden - Störungen des Flüssigkeit- und Salzhaushaltes - Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit), der schwer eingestellt werden kann Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt. - Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bestehende Beschwerden, wie z.B. Blähungen oder Völlegefühl können zu Beginn der Behandlung verstärkt werden, klingen aber während der Behandlung ab. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Flohsamen! - Vorsicht bei Allergie gegen Zitronensäure (z.B. in Zitrusfrüchten, Johannisbeeren, Äpfel)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Süßungsmittel Saccharin (E-Nummer E 954) oder gegen Sulfonamide! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Preis: 18.12 € | Versand*: 0.00 €
CORTISONUM C 30 Globuli
CORTISONUM C 30 Globuli

Homöopathisches Arzneimittel zum Einnehmen Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung dieses Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 9.92 € | Versand*: 2.90 €
Pinimenthol Erkältungsbalsam mild
Pinimenthol Erkältungsbalsam mild

Anwendungsgebiet von Pinimenthol Erkältungsbalsam mild (Packungsgröße: 20 g)Pinimenthol Erkältungsbalsam mild (Packungsgröße: 20 g) ist ein pflanzliches Arzneimittel und wird bei Erkrankungen der Atemwege mit zähflüssigem Schleim aufgrund einer Erkältungskrankheit angewendet. Sie können Pinimenthol Erkältungsbalsam mild (Packungsgröße: 20 g) als Inhalation oder äußerlich anwenden. Wirkungsweise von Pinimenthol Erkältungsbalsam mild (Packungsgröße: 20 g)Die in Pinimenthol Erkältungsbalsam mild (Packungsgröße: 20 g) enthaltenen Stoffe wirken als natürliches Gemisch mehrerer Pflanzen. Sie bewirken eine gesteigerte Durchblutung sowie eine Schleimlösung. Zusätzlich regt Eukalyptus die feinen Härchen der oberen Atemwege zu schnelleren Bewegungen an, wodurch festsitzender Schleim besser abtransportiert werden kann. Somit wird auch das Abhusten mit Pinimenthol Erkältungsbalsam mild (Packungsgröße: 20 g) erleichtert und der Hustenkrampf vermindert. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1g Balsam enthält: Eucalyptusöl 100mg; Kiefernnadelöl 100mg; Hilfsstoffe: weißes Vaselin; gereinigtes Wasser; Isopropylmyristat; mikrokristalline Kohlenwasserstoffe (C40-C60); Macrogolcetylstearylether 12; Glycerolmonostearat 40-55; Glycerol 85%; Cetylstearylalkohol; Ceteareth-12; Levomenthol; Dinatrium edetat-2-Wasser; Natriumedetat GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe, während Schwangerschaft und Stillzeit, bei Kindern unter 2 Jahren, auf geschädigter Haut, bei Asthma bronchiale, bei Keuchhusten, bei Pseudokrupp (unspezifische Entzündung der oberen Atemwege im Bereich des Kehlkopfes)oder bei anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen, sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Bei Kleinkindern im Alter von 2-5 Jahren sollte der Balsam nicht im Gesicht, speziell im Bereich der Nase aufgetragen werden. Ei

Preis: 3.86 € | Versand*: 4.99 €
BIOCHEMIE Pflüger 2 Calcium phosphoricum D 6 Tro.
BIOCHEMIE Pflüger 2 Calcium phosphoricum D 6 Tro.

BIOCHEMIE Pflüger 2 Calcium phosphoricum D 6 Tro. PZN: 06323709 A.Pflüger GmbH & Co. KG 30 ml Das Salz der Knochen und Zähne stark sein in jedem Alter fördert die harte Struktur von Knochen und Zähnen für ein strahlendes Lächeln; einfach einzunehmen im Arzneiglas Wirkstoffe 1000 mg Calcium phosphoricum D6 Hilfsstoffe Ethanol Was ist Biochemie Pflüger® Nr. 2 Calcium phosphoricum D 6 Dil.? Biochemie Pflüger® Nr. 2 Calcium phosphoricum D 6 Dil. ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauern der Krankheitssymptome während der Anwendung soll medizinischer Rat eingeholt werden. Was müssen Sie vor der Einnahme von Biochemie Pflüger® Nr. 2 Calcium phosphoricum D 6 Dil. beachten? Wann dürfen Sie das Arzneimittel nicht einnehmen? Bisher sind keine Anwendungsbeschränkungen bekannt. Biochemie Pflüger® Nr. 2 Calcium phosphoricum D 6 Dil. enthält 32 Vol.-% Alkohol. Welche anderen Medikamente beeinflussen die Wirkung des Arzneimittels? Welche Genussmittel, Speisen und Getränke sollten Sie meiden? Eine Beeinflussung der Wirkung des Arzneimittels durch andere Medikamente ist bisher nicht bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt um Rat. Wie ist Biochemie Pflüger® Nr. 2 Calcium phosphoricum D 6 Dil. einzunehmen? Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde: Wieviel sollten Sie von dem Arzneimittel einnehmen und wie oft sollten Sie es anwenden? Sie sollten 1 - 3 mal täglich 5 - 10 Tropfen einnehmen. Zur Verwendung einer Individualdosierung halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Therapeuten. Wie lange sollten Sie das Arzneimittel einnehmen? Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wie ist Biochemie Pflüger® Nr. 2 Calcium phosphoricum D 6 Dil. aufzubewahren? Bewahren Sie das Arzneimittel so auf, dass es für Kinder nicht zugänglich ist. Bitte verwenden Sie das Arzneimittel nicht mehr nach dem auf Behältnis und der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatum. Weitere Informationen: Zusammensetzung: 10 g enthalten: Wirkstoff: Calcium phosphoricum Dil. D 6 10 g Hinweis: Lactosefrei.

Preis: 9.92 € | Versand*: 2.90 €
Belladonna LM VI Globuli 5 g
Belladonna LM VI Globuli 5 g

Belladonna LM VI Globuli 5 g von DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG günstig bei Ihrer Beraterapotheke bestellen

Preis: 10.96 € | Versand*: 3.90 €
SULFUR C 30 Globuli
SULFUR C 30 Globuli

Homöopathisches Arzneimittel zum Einnehmen Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung dieses Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 13.82 € | Versand*: 0.00 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.